Suche

Suche

PROGRAMMHEFT

Zum Herunterladen Bild anklicken

  

Programmheft Köthen 2015

 

Übersichtsplan Schloss Köthen

 

Übersichtsplan Schloss Köthen

 

Kongress-Newsletter

Dezember 2014

  

1. Kongress-NL

.

Norbert Winter

Cyrus M.Boger - 100 Jahre Synoptic Key

Spannungsbogen zwischen Hahnemann und Moderne

Das Jahr 1935 stellt eine Zäsur in der Homöopathie-Geschichte dar: das Ende der akademischen Homöopathie-Ausbildung in den USA und das Versiegen einer unermesslichen Quelle homöopathischer Erfahrungen.

 

Im gleichen Jahr starb C.M. Boger und hinterließ uns in seinem Buch „Synoptic Key“ - raffiniert angeordnet und gedrängt auf kleinstem Raum - ein Kondensat dieses Erfahrungsschatzes, an das wir heute anknüpfen und das wir für die Praxis entschlüsseln können.

 

Wie kein anderes Buch lässt es uns teilhaben an reichhaltiger Erfahrung, am Ringen um Effizienz, an gesichertem Wissen, aber auch an sprudelnden Ideen und gewagten Hypothesen. Dieses Buch steht am Übergang von Klassik und Moderne, verbindet altes Wissen mit neuen Ideen - und bietet eine Chance, im Dickicht der homöopathischen Strömungen eine Orientierung zu finden.

    

Dr. rer. nat. Norbert Winter

  • Jahrgang 1960Dr. Norbert Winter
  • 1978 - 1986 Studium der Physik
  • 1986 - 1988 Zivildienst und Beginn des intensiven Studiums der Homöopathie
  • 1988-1993 Promotion und Forschungsarbeit in Elementarteilchenphysik (CERN/Genf)
  • 1990 Heilpraktikerprüfung
  • Seit 1991 Praxistätigkeit
  • 1997 Gründung der "Schule für Klassische Homöopathie" in Karlsruhe
  • Seit 1999 Vertiefung der Bogerschen Fallanalyse und Methodik

     

     

     

     

    zurück zur Übersicht



.
.

xxnoxx_zaehler