Suche

Suche

PROGRAMMHEFT

Zum Herunterladen Bild anklicken

  

Programmheft Köthen 2015

 

Übersichtsplan Schloss Köthen

 

Übersichtsplan Schloss Köthen

 

Kongress-Newsletter

Dezember 2014

  

1. Kongress-NL

.

Marion Baschin

Arbeitsalltag – Die Praxen der Homöopathen Friedrich und Clemens von Bönninghausen

Clemens und Friedrich von Bönninghausen praktizierten zwischen 1828 und 1910 als Homöopathen in Münster in Westfalen. Doch wie sah ihr Arbeitsalltag aus? Welche Faktoren prägten ihre homöopathische Praxis?

 

Clemens von Bönninghausen (1785-1864) war eigentlich Jurist und in preußischen Staatsdiensten tätig. Er hatte ohne medizinische Ausbildung die besondere Erlaubnis des preußischen Königs für seine Tätigkeit erhalten. Sein Sohn Friedrich von Bönninghausen (1828-1910) hatte ein Medizinstudium mit der Promotion abgeschlossen und war als Arzt, Wundarzt und Geburtshelfer approbiert worden. Beide führten während ihrer Arbeit Krankenjournale. Diese sind im Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung in Stuttgart überliefert.

 

Eine repräsentative Auswahl der insgesamt mehr als 149 Journale wurde quantitativ und qualitativ ausgewertet.

 

Weiterlesen...

  

Dr. Marion Baschin

Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch StiftungMarion Baschin

Straußweg 17

70184 Stuttgart

E-Mail: marion.baschin@igm-bosch.de

Internet: www.igm-bosch.de

 

  • Jg. 1981
  • Studium der Fächer Geschichte, Soziologie und Politikwissenschaften
  • Promotion zu den Patienten und der Praxis Clemens von Bönninghausens
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung Stuttgart in verschiedenen Projekten unter anderem zu den Praxen und Patienten Clemens und Friedrich von Bönninghausens (www.medizingeschichte.uni-wuerzburg.de/aerztliche_praxis/index.html ) sowie zur Geschichte der Selbstmedikation in der Homöopathie, aktuell zu einer Studie über die Geschichte der Selbstmedikation mit Schüßler-Salzen.

     

     

    zurück zur Übersicht



.
.

xxnoxx_zaehler