Suche

Suche

PROGRAMMHEFT

Zum Herunterladen Bild anklicken

  

Programmheft Köthen 2015

 

Übersichtsplan Schloss Köthen

 

Übersichtsplan Schloss Köthen

 

Kongress-Newsletter

Dezember 2014

  

1. Kongress-NL

.

Rainer Schäferkordt

Empirische Homöopathie durch Falldokumentation

Das WissHom-Forschungsprojekt "Empirium"

Empirium ist ein Forschungsprojekt, das die Förderung der Qualität der Falldokumentation und die Sammlung unselektierter Patientenfälle zu Forschungszwecken zum Ziel hat. Nach der Verabschiedung eines gemeinsamen Dokumentationsstandards durch die drei großen homöopathischen Berufsverbände in Deutschland wurden inzwischen die infrastrukturellen und rechtlichen Voraussetzungen für diese Ziele geschaffen. Pseudonymisierte Patientenfälle können nun in eine zentrale Datenbank übermittelt und dort einem peer review-Verfahren unterzogen werden. Nach vollständiger Anonymisierung stehen diese Fälle der Fachöffentlichkeit zur Verfügung und können unter verschiedenen Fragestellungen analysiert werden, beispielsweise zur klinischen Verifikation der Materia medica.

  

Dr. med. Rainer Schäferkordt

Rainer SchäferkordtFacharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Zusatzbezeichnung Homöopathie

Homöopathie-Diplom (DZVhÄ)

 

  • Kassenpraxis für Psychiatrie, Homöopathie und Psychotherapie in Boizenburg/Elbe
  • Koordinator des Bereichs Falldokumentation der WissHom-Sektion Qualitätsförderung
  • 1. Vorsitzender des Landesverbands Schleswig-Holstein/Hamburg des DZVhÄ
  • Dozententätigkeit im Rahmen des 3-Jahreskurses
  • Entwickler der Dokumentationssoftware 'Analogon'
  • Letzte Veröffentlichung: Schäferkordt R, Hoffmann S. Umfrage zum Thema Falldokumentation. AHZ 4/2014


.
.

xxnoxx_zaehler