Suche

Suche

PROGRAMMHEFT

Zum Herunterladen Bild anklicken

  

Programmheft Köthen 2015

 

Übersichtsplan Schloss Köthen

 

Übersichtsplan Schloss Köthen

 

Kongress-Newsletter

Dezember 2014

  

1. Kongress-NL

.

Programm am Freitag, 15. Mai 2015

(Änderungen vorbehalten)  
 

>> Nachmittags

Vormittags:

>> Abends

  

Raum

09:00 - 09:45

09:45 - 10:30

Pause

11:15 - 12:00

12:00 - 12:45

Pause

Johann-Sebastian-Bach-Saal

Klaus Roman Hör (Seminar)

Behandlungsstrategien bei multimorbiden Erkrankungen: Palliativfälle

und Homöopathie

Anna-

Magdalena-Bach-Saal

Heike Kron

Rezeptionsgeschichte James Tyler Kents (1849-1916) in Deutschland von 1886 bis 1986

Ulrich Schuricht

"Ist doch nichts als Krätzkrankheit ursprünglich" - Hahnemanns Weg zu den Miasmen

Thomas W.A. Koch

Miasmatische Voraussetzungen für die Behandlung der Krebskrankheit

Viktoria Vieracker

Nosodentherapie

= anti- miasmatische Behandlung? Ein Blick in die Geschichte

Mittags-symposium

13:30-14:30 

 

Martin Meyer

Die wirtschaftlich erfolgreiche Arztpraxis

 

Veranstalter: Meyer-Wagenfeld

Maria-Barbara-Bach-Saal

Hans Zwemke

Heilungsromantik oder Wissenschaftliche Medizin: Wohin entwickelt sich die Homöopathie?

Brian Kaplan

(Workshop, bei Bedarf dt. Übers)

Contrarianism, Paradox and Humor in Homeopathy and Medicine

Wilhelm-Friedemann-Bach-Saal

Jens Ahlbrecht / Christoph Tils

(Dozententraining / Offenes Seminar für alle Interessierten)

Einführung in die Fallanalyse mit C.M. Bogers "General Analysis"

 

Nachmittags:

Raum

14:30 - 15:15

15:15 - 16:00

Pause

16:30 - 17:15

17:15 - 18:00

Johann-Sebastian-Bach-Saal

Klaus Roman Hör (Seminar)

Behandlungsstrategien bei multimorbiden Erkrankungen: Palliativfälle und Homöopathie

Anna-Magdalena-Bach-Saal

THEMENBLOCK GERIATRIE

Georg Haggenmüller/Klaus Holzapfel

Die "Nitricums" - Gruppenanalyse mit Fallgeschichten

Claudia Thiele

Falldarstellung zu Argentum nitricum: Mehr als eine Prüfungsangst-Arznei

Johannes Wilkens

Hahnemanns Habilitation und ihre Folgen für die Geriatrie

Maria-Barbara-Bach-Saal

Brian Kaplan (Workshop, Fortsetzung vom Vormittag)

Contrarianism, Paradox and Humour in Homeopathy and Medicine

Wilhelm-Friedemann-Bach-Saal

Jens Ahlbrecht / Christoph Tils

(Dozententraining / Offenes Seminar für alle Interessierten)

Einführung in die Fallanalyse mit C.M. Bogers "General Analysis"

Bibliothek

Brita Gudjons 

Verreibeseminar (15 Plätze)

Verreiben einer homöopathischen Rohsubstanz nach § 270 VI. Organon als Aufschluss der Arznei über eine Stufe.

  

Rahmenprogramm:

Morgens:

  • Tai Chi (Cordula Mai-Zorn)

Mittagspause:

  • Yoga (Michael Latzke)

Abends: Festabend mit Tanzmusik!

  • 20:00 h (Einlass ab 19:30 h, Mensa Hochschule Anhalt, 49,00 Euro (inkl. Essen, exkl. Getränke), Anmeldung erforderlich


.
.

xxnoxx_zaehler