Suche

Suche

PROGRAMMHEFT

Zum Herunterladen Bild anklicken

  

Programmheft Köthen 2015

 

Übersichtsplan Schloss Köthen

 

Übersichtsplan Schloss Köthen

 

Kongress-Newsletter

Dezember 2014

  

1. Kongress-NL

Kongressflyer Köthen 2015

 

TiFlyer_web klein

  

pdf-Logo hier herunterladen

 

Sie können den gedruckten Flyer auch per E-Mail bestellen:

info@dzvhae.de

 

.

Grußwort der DZVhÄ-Vorsitzenden

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

  

wir kommen wieder nach Köthen! In diesem Jahr feiert die Stadt, in welcher der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte 1829 gegründet wurde, ihr 900jähriges Bestehen. Viele Feierlichkeiten verteilen sich über dieses Jahr, ein Highlight ist sicherlich unser Deutscher Homöopathie Kongress 2015.

  

Gerne kommen wir immer wieder her, diesmal mit einem herausragenden Kongress Programm, das unter der Federführung von Ursula Dohms vom Landesverband Berlin Brandenburg zusammengestellt wurde.

  

Neben den vielen erstklassigen Referenten und spannenden Themen möchte ich Sie an dieser Stelle auf zwei Veranstaltungen aufmerksam machen, die nicht nur interessant, sondern auch berufspolitisch relevant sind:

Am Donnerstag, den 14. Mai um 16.30 Uhr, stellt die Homöopathie Stiftung des DZVhÄ einige der mit Ihrer Unterstützung geförderten Projekte vor. Dies ist eine einmalige Leistung der homöopathischen Ärzte, wir alle können zu Recht stolz sein auf unser wissenschaftliche Engagement und die ersten Früchte, die es trägt! Hören Sie selbst!

   

Weiterhin findet am Samstag, 16. Mai um 11.00 Uhr, eine DZVhÄ Info-Veranstaltung statt. Hier berichtet der Bundesvorstand von seinen berufspolitischen Aktivitäten und gibt Einblicke in seine Arbeit. Sie sind herzlich eingeladen, mit zu diskutieren über die ärztliche Homöopathie in Deutschland und ihre Perspektiven. Hören Sie selbst, warum es so wichtig, ist einen schlagkräftigen Berufsverband der homöopathischen Ärzteschaft zu haben. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Anregungen!

  

Aber nun schmökern Sie erst einmal in aller Ruhe durch das Kongressheft und stellen sich Ihr ganz persönliches Programm zusammen. Ich bin sicher, Sie werden viele interessante Vorträge finden, so dass Sie mit neuen Erkenntnissen und Ideen zum Thema „Komplexität und Individualität: Homöopathie bei multimorbiden Patienten“ bereichert am Ende des Kongresses sagen können: Es hat sich wieder einmal gelohnt, den Deutschen Homöopathie Kongress des DZVhÄ zu besuchen.

  

In diesem Sinne wünsche ich uns allen einen gelungenen Kongress!

  

Ihre Cornelia Bajic,Cornelia Bajic

DZVhÄ-Vorstandsvorsitzende



.
.

xxnoxx_zaehler